Sektionsabende

Vor 20 Jahren bereiste Edgar Braun mit zwei Freunden das südamerikanische Land am Äquator. 

Dabei hatten sie Glück: Nach dem Wetterphänomen El Nino konnten sie einige der höchsten Gipfel besteigen, u.a. den Chimborazo, und die Küste mit der vorgelagerten Isla de la Plata besuchen.

Zudem zum erholsamen Schluß das Archipel der Galapagos-Inseln im Pazifik.

Aralsee

Nach über einem Jahr Vorbereitung habe ich im Sommer 2018 meinen Traum, in die Mongolei mit dem Motorrad zu fahren, verwirklicht. Dabei habe ich 17 Länder durchquert, bin über den Pamirhighway (4.655 m), am ausgetrockneten Aralsee vorbei, Flüsse durchquert, viele nette Menschen und unterschiedlichste Kulturen kennengelernt, habe insgesamt 28.500 km auf dem Motorrad zurückgelegt. ...

Die pulsierende Stadt am Bosporus ist seit jeher das Bindeglied zwischen Asien und Europa. An kaum einem anderen Ort dieser Welt prallen westliche Einflüsse und orientalische Traditionen so offensichtlich aufeinander wie in den Straßen Istanbuls. 

Lost Place -  Hofgut Öttershausen
Zell am Main - Wasser ist Leben
Veitshöchheim -  Der letzte Analogfotograf ist unterwegs
Die Rhön (nicht nur erwandert - 50iger Jahre, Wasserski usw.)

Seiten