Herzlich willkommen in unserer DAV Sektion !

Unsere Sektion wurde 1948 gegründet und ist mit etwa 1000 bergbegeisterten Mitgliedern eine kleine, familiäre Sektion im Herzen Mainfrankens. Wir bieten vielfältige und attraktive sportliche Aktivitäten, Touren- und Kursangebote, sowie gesellige Veranstaltungen. Hierzu können Sie sich auf unserer Internetseite einen Überblick verschaffen, am besten aber Sie nehmen selbst aktiv daran teil.

Viel Spaß auf unserer Homepage!

Es sollen die Kletterkenntnisse aus der Halle an den Fels übertragen werden. Daher ist es kein Anfängerkletterkurs! Ziel ist das selbstständige Klettern und Einrichten von Einseillängenrouten am Fels in Sportklettergebieten. Inhalte z. B. Umbauen, Abseilen, mobile Sicherungen.

Stützpunkt: Zeltplatz oder einfache Zimmer in der Fränkischen Schweiz

Tourenleitung: Isabella Hochrein (Jugendleiterin), Thomas Hochrein (Bergführer IVBV)

Nordic Walking wird von den Spitzenathleten des Nordischen Skisports als Trainingsalternative im Sommer betrieben. In Zusammenarbeit mit Medizinern und Sportwissenschaftlern wurde Nordic Walking zu einer Form des Fitnesstrainings für Jeden entwickelt. Nordic Walking steigert die Kondition und trainiert neben den Beinen und Po auch effektiv die Muskelgruppen des Oberkörpers, verbessert die Beweglichkeit im Schulter- und Nackenbereich und fördert die Durchblutung.

Rother Kuppe

Samstag:

Rother Kuppe - Holzberghof - Himmeldunkberg (Würzburger Bergbundhütte) mit Übernachtung

Sonntag:

Heidelstein - Steinkopf (Vulkanschlot, Urwald) - Stirnberg - Rother Kuppe

Gesamtstrecke: 42 km, 

An- und Abstieg ~1100 Höhenmeter

Bei schlechtem Wetter laufen wir eine kürzere Variante von ~20km

In den Kosten von 20 Euro sind enthalten:

  • Lagerbett
  • Abendessen (von Hobbykoch Manny!)
  • Frühstück (mit Omelette)
  • ein Getränk

Mailanmeldung ist erforderlich!

Der Weinberg ist viel mehr als nur Nutzfläche, er ist weit mehr als nur Traubenlieferant. Die fränkische Weinlandschaft ist ein vielfältiges vernetztes Ökosystem, Rückzugsraum für Pflanzen und Tiere sowie Erholungsgebiet, das in seiner Biodiversität erhalten werden muss.

Treffpunkt: 12.00 Uhr, Goßmannsdorf, Sportgaststätte

Tourenleitung: Richard Keß

Voraussetzungen: Kondition für 60 km, ca. 400 Hm

Fahrt zum Treffpunkt: selbstorganisierte Fahrgemeinschaften

Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen

Gebühr: kostenlos

Anmeldung: Richard Keß, Telefon 09384 /485

Anmeldeschluss: 30. Mai 2020