Vergangene Termine

Das Ultental zweigt bei Lana vom Etschtal ab und ge-hört zu den Ortler-Alpen. Hier kann man Südtirol ab-seits des Massentourismus noch in seiner Ursprüng-lichkeit erleben. Je nach Wetter- und Schneelage können wir aus ei-nem großen Tourenangebot unsere Ziele auswählen. Durch die Möglichkeit auf Kraftwerkstraßen auf 1.800 m zu gelangen, sind auch Berge um 3.000 m für uns machbar.

Ortlergruppe

Gletschertouren und Klettersteige in der Ortlerregion (Sulden/Südtirol)

Wer hat sie nicht schon gesehen, die bunten gehäkelten Mützen, die seit ein paar Jahren viele Köpfe schmücken. Ein Trend, der aus Franken in die ganze Welt geschwappt ist. Nun hat die Boshi Welle auch uns erreicht.

Vreni Bauernschmitt begleitete mit einem Team vom Bayerischen Rundfunk drei Bergführer-Anwärter auf dem Weg zu ihrem Traumberuf. Die Dokumentation zeigt den langen und anspruchsvollen Weg zum "staatlich geprüften Berg- und Skiführer".

Um die Faszination des Skitourengehens Neulingen zu zeigen bzw. alte Hasen neu zu begeistern, halte ich in diesem Jahr das Ziel offen, um kurzfristig auf das Wetter reagieren zu können. Der Schwerpunkt liegt bei dieser Veranstaltung bei der Tourenplanung, deren Umsetzung und der Verbesserung der Aufstiegs- und Abfahrtstechnik.

Jubilare 2015

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder viele verdiente Mitglieder ehren können. Gleichzeitig freuen wir uns, gemeinsam mit Euch das Jahr mit der Adventsfeier ausklingen zu lassen. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird sich unser Frauenkreis um die festliche Dekoration kümmern und uns auf Weihnachten einstimmen. Deshalb, liebe Mitglieder und Freunde des Bergbunds, kommt und feiert mit uns!

Kursteilnehmer arbeiten mit Karten

Kurzbeschreibung: Grundlagenkurs für die Durchführung von Berg-, Ski- und Schneeschuhtouren im winterlichen Gebirge.

Inhalt: Die richtige Ausrüstung, Gefahren rechtzeitig erkennen und für Abhilfe sorgen, Verschüttetensuche mit LVS-Gerät, Schneedecke und deren Aufbau, Tourenplanung und Organisation

Wer diese Insel im indischen Ozean kennt, weiß um ihren Artenreichtum und ihre atemberaubende Natur. Im letzten Jahr konnten wir diesen schönen Ort bereisen und die Vielfalt erleben. Von Dschungel und Dornwald über felsige Canyons und Hochland bis hin zur Küste mit Traumstrand ist alles dabei.

Wirtshaussingen der etwas anderen Art

mit „Hippie Trail“ auf der Würzburger Bergbund Hütte.
Die drei Musiker spielen hauptsächlich Lieder aus der guten alten Flower Power Zeit.

Berge in Nepal

Nepal ist ein faszinierendes Land, gleichermaßen beliebt bei Bergsteigern, Trekkern und Kulturbegeisterten. Alleine sieben der 13 höchsten Berge der Erde befinden sich hier und können auf spannenden Wegen durch das gut erschlossene Gebirge aus nächster Nähe kennen gelernt werden.

Seiten