Link zu Wanderterminen

der Monatswanderungen und Werktagswanderungen


Link zu Kletterterminen


GTA (Grande Traversata delle Alpi)

Alpine Wandertour, Sektion Bergbund Würzburg

Zweiter Teil der Fernwanderung auf dem GTA (Grande Traversata delle Alpi). 8 Tage im Schatten des Monte Rosa durch das Walserland in einsamer Gebirgslandschaft. Zunächst vom Tourende 2023 im Valle Antrona ins Val Strona, dann nähern wir uns auf dem Weg ins Val Sesia der grandiosen Landschaft am Fuß des Monte Rosa, vorbei an den Naturparks Alta Valsesia und Alta Val Strona.

4 Reinschnuppertage möglich!

Schnupperklettern Steinwand

Kletterkurs, Sektion Fulda

Der Kurs richtet sich an alle Personen, die gerne einmal das Erlebnis Fels und Klettern in der Natur ausprobieren möchten. Der Kurs hat aber keinen Ausbildungscharakter.

Nach der Begrüßung weist der Trainer in das notwendige Material und die möglichen Gefahren beim Felsklettern ein. Anschließend wird die Handhabung des Sicherungsgerätes gezeigt und der Ablauf beim Klettern erklärt.

Unter Aufsicht kann man dann an vorbereiteten Toprope-Stationen klettern.

Nordic Walking – Fit mit Stock, im ganzen Jahr

Wer sich also das Jahr über fit halten möchte, kommt zu unserem Nordic Walking Treff. Die Teilnahme ist für Bergbund-Mitglieder kostenlos Bei Fragen könnt ihr mich gerne anrufen: Stefanie Karg-Wolf, mobil 0170 / 3488020.

Wer erst einmal testen möchte, kann bei mir Stöcke leihen, Leihgebühr 5,00 €. Bitte vorher Bescheid geben.

Aktuell sind folgende Veranstaltungen (Start je 9:30 Uhr, Weglänge zwischen 7 und 10 km) geplant :

13.07.2024 -> WÜ-Keesburg (Parkplatz am Adami-Bad), Hublandrunde

Zugspitze über "Stopselzieher"

Alpine Wandertour, Klettersteig A/B, Sektion Bad Kissingen

Vom Eibsee geht‘s zur Wiener-Neustädter-Hütte, anderntags dann über den Klettersteig zur Zugspitze und hinab zur Reintalangerhütte. Am letzten Tag durch die wilde Partnachklamm hinaus nach Partenkirchen.
Vorbesprechung im DAV-Zentrum der Sektion Bad Kissingen.

 

Die Landsberger Hütte (1810 m) im Tannheimer Tal

Alpine Wandertour, Sektion Bad Kissingen

Umgeben von markanten Gipfeln liegt die Landsberger Hütte auf 1810 m in einer herrlichen Landschaft mit vielen Möglichkeiten für schöne Bergwanderungen.

Dabei werden wir mit verschiedenen Impulsen und Übungen für Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen - die Natur bewusst wahrnehmen für tiefergreifende Gedanken und Erkenntnisse.

Bouldern am Fels

Kletterkurs, Sektion Fulda

Du vertiefst deine Bouldererfahrung am Fels mit individuellen Hilfestellungen.

Familientermin mit Thomas Hochrein.

Bei dem Brückenpfeiler in Gräfendorf handelt es sich um einen frei stehenden Pfeiler als Überbleibsel der nie zu Ende gebauten Reichsautobahn Strecke 46 von Fulda nach Würzburg.

Der Pfeiler wurde im Jahre 2007 von der DAV Sektion Main-Spessart erworben und wird als Kletterpfeiler genutzt.

Foto : Wikipedia

Wer sich also das Jahr über fit halten möchte, kommt zu unserem Nordic Walking Treff. Die Teilnahme ist für Bergbund-Mitglieder kostenlos Bei Fragen könnt ihr mich gerne anrufen: Stefanie Karg-Wolf, mobil 0170 / 3488020.

Wer erst einmal testen möchte, kann bei mir Stöcke leihen, Leihgebühr 5,00 €. Bitte vorher Bescheid geben.

Aktuell sind folgende Veranstaltungen (Start je 9:30 Uhr, Weglänge zwischen 7 und 10 km) geplant :

07.09.2024 > WÜ-Steinbachtal (Parkplatz vor der Lukaskirche, gegenüber der Bushaltestelle Annaschlucht)

Aschaffenburger Höhenweg

Alpine Wandertour, Sektion Bergbund Würzburg

Mit Bus oder Taxi zum Startpunkt Alpengasthaus Wasserfall (1127 m), dann zur Kasseler Hütte (2177 m) hinauf. Anderntags über den hochalpinen Höhenweg zur Karl-von-Edel-Hütte (2237 m). Bei der 14 km langen Tour werden sieben Grate (Schneiden) überschritten. Gipfelmöglichkeit am Sonntag: Ahornspitze (2921 m). Abfahrt mit der Ahorn-Bergbahn nach Mayrhofen.

Grenzlehrpfad Point Alpha - Wachturm

Wandertour in Zusammenarbeit mit dem Rhönklub

Unsere Sektion möchte in Zusammenarbeit mit dem Rhönklub, Zweigverein Würzburg, interessierten Mitgliedern die Möglichkeit bieten, ein Stück deutscher Nachkriegsgeschichte hautnah zu erleben. Dazu ist angedacht, eine gemeinsame Busfahrt zum Point Alpha nördlich von Fulda zu unternehmen. In einer geführten vierstündigen Wanderung entlang des Grenzlehrpfades Point Alpha kann man einige Stationen der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze direkt erleben.

Seiten