Wandern im Bergbund

Wandern im Bergbund

Wir sind eine Gruppe von Wanderbegeisterten, die ein- bis zweimal im Monat, vor- oder nachmittags Wanderungen in der näheren und weiteren Umgebung Würzburgs unternehmen.

Die Geselligkeit kommt bei uns auch nicht zu kurz. Es findet immer ein gemeinsamer Schlusshock statt.

Jeder Wanderfreund ist herzlich willkommen.

Monatswanderungen: Die Wanderstrecke beträgt 15 bis 20 km.
Werktagswanderungen: Die Wanderstrecke beträgt 8 bis 12 km.

Monatswanderung
Sonntag, 26. Februar 2023 - 11:00
Führung: Norbert Mohr
Telefon:
0931 281386
Mobiltelefon:
015256342874

Zwischen Wein und Wald im Steigerwald

Charakter: von Breitbach (287 m) ins Weindorf Kammerforst
(290 m), an den Weinbergen vorbei in den Radsteinwald,
zum Baumwipfelpfad und Weihersee (348 m), durch
den Schönaicher Wald über Schönaich (357 m) mit toller
Aussicht ins Schweinfurter Land und über die Flure nach Breitbach zurück;                                  Länge ca. 15 km, etwa 4,5 Stunden
Treffpunkt: 11.00 Uhr, Oberschwarzach/Breitbach, Gasthaus
Schlusshock: Gasthaus „Zur Traube“, Breitbach 23,
Oberschwarzach/Breitbach, Telefon 09553/981090

Monatswanderung
Sonntag, 19. März 2023 - 10:00
Führung: Sabine Eich
Telefon:
09721 4767282

Rund um Lengfurt

Charakter: von Lengfurt zum triefenden Stein am Kloster Triefenstein, weiter durch den nach Bärlauch duftenden Wald zum Wasserfall und der Naturschlucht folgend Richtung Altfeld, zurück bequem am Main entlang; leichte Wanderung mit mäßigen Steigungen;

Länge ca. 10 km, etwa 3 Stunden

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Lengfurt (bei Marktheidenfeld), Main-Parkplatz

Schlusshock: Ristorante „Santos“, Spessartstraße

Wochentagswanderung
Freitag, 31. März 2023 - 14:00

TraumRunde Schwanberg

 Führung: Karin Tschech, Telefon 09321/33840

Charakter: leichte und fast ebene Wanderung auf dem Plateau zum Aussichtsplatz „Conradseck“, dann zum Iphöfer Knuck (früher Burgbefestigung), weiter zum ersten und zweiten „Keltenwall“, auf schönen Waldwegen an Buchen entlang in den Bereich des Friedwaldes, vorbei am Zypressen-See in Richtung Mausoleum, in den Schlosspark, zum Neptunbrunnen und dem Alpinum, zum Vorhof des Schlosses, zur Michaelskirche und wieder zum Parkplatz; Länge 8 km, etwa 2,5 Stunden, 36 Hm

Treffpunkt: 14.00 Uhr, Schwanberg, Parkplatz

Schlusshock: Restaurant „Der Löwenhof“, An den Kirchen 14, Rödelsee, Telefon 09323/876842

Monatswanderung
Sonntag, 16. April 2023 - 10:00
Führung:
Hiltrud Stettinger - 09342 1488

Am Main entlang: Untereisenheim - Volkach und zurück  

Charakter: zunächst nach Kaltenhausen und per Fähre hinüber nach Fahr, am Main entlang durch eine wunderschöne Allee mit alten Lindenbäumen nach Volkach, über die Mainbrücke hinüber nach Astheim, am Quittenlehrpfad entlang, über den sogenannten Dschungelpfad zurück zum Ausgangspunkt; Länge ca. 15 km, etwa 4 Stunden, 120 Hm

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Untereisenheim, Weingut Hirn

Schlusshock: Weingut „Hirn“, Dipbacher Straße 8, Untereisenheim, Telefon 09386/388

Wochentagswanderung
Mittwoch, 26. April 2023 - 14:00

Rund um die Festung

Führung: Harald Schlenker, Telefon 0931/400629

Charakter: zunächst relativ steil bergwärts durchs Neutor zur Festung: Innenhof, Burggraben, Weinberge, Maschikuliturm, Abstieg zur Kirche St. Burkard und zurück zur Alten Mainbrücke, unterwegs Kurzweiliges zur Geschichte der Stadt; Länge ca. 5 km, etwa 2,5 Stunden, 100 Hm

Treffpunkt: 14.00 Uhr, Würzburg, vor dem Spitäle

Schlusshock: voraussichtlich Gasthof „Alte Mainmühle“, Mainkai 1, Würzburg, Telefon 0931/16777

Monatswanderung
Sonntag, 7. Mai 2023 - 11:00

Ins Gartenland Albertshofen

(Peter Reidelbach, Telefon 09321/33660)

Charakter: leichte Wanderung durch das Höpper Gartenland, vorbei an den frisch gepflanzten und gesäten Gemüsefeldern zum Aussichtspunkt Rodberg, Blick vom Maintal bis zum Schwanberg; Besichtigung Salatgurkenbetrieb Busigel

Länge ca. 10 km, für Kinderwagen geeignet

Treffpunkt: 11.00 Uhr (!), Albertshofen, Parkplatz Fähre

Schlußhock: Gasthaus „Zum Anker“, Mainstraße 46, Albertshofen, Telefon 09321/382259

 

Wochentagswanderung
Donnerstag, 25. Mai 2023 - 14:00
Führung: Edgar Braun

Ins Thiergarten-Moor bei Höchberg

Charakter: Wanderung ins Naturdenkmal Thiergarten, einem bedeutenden Torfmoorgebiet im Landkreis Würzburg; meist gut ausgetretene Wiesen- und Waldwege, kleine Steigungen;      

Länge ca. 6 km, etwa 3 Stunden, 130 Hm

Treffpunkt: 14.00 Uhr, Höchberg, Parkplatz am Spielplatz Vogelnest (Neubaugebiet Mehle)

Schlusshock: Griechisches Restaurant „Mainland“, Rudolf-Harbig-Platz 3, Höchberg, Telefon 0931/407447

Monatswanderung
Sonntag, 4. Juni 2023 - 13:00
Führung: Edgar Braun

Rund um den Markelsheimer Tauberberg

Charakter: auf dem Württembergischen Weitwanderweg zunächst nach Elpersheim und weiter nach Weikersheim, dort über ein steiles Wegstück auf die Höhe, durch einen schattigen Wald und Weinberge zurück in den Ort;   

Länge ca. 15 km, etwa 4,5 Stunden, 190 Hm

Treffpunkt: 13.00 Uhr (!), Markelsheim, Bahnhof

Schlusshock: Weinlauben-Restaurant „Schurk“, Hauptstraße 57, Markelsheim, Telefon 07931/2132

Wochentagswanderung
Mittwoch, 21. Juni 2023 - 14:00
Führung: Manfred Dambach

2. Giebelstädter Kulturweg

Charakter: unter dem Motto „Vom Minnesang zum Düsenklang“ führt der flache Weg von Giebelstadt, am Flugplatz vorbei, nach Eßfeld (östlich der B 19) und wieder zurück nach Giebelstadt; bitte beachten, dass die Strecke über weite und freie Flur verläuft und kaum beschattet ist;

Länge: ca. 9 km, etwa 3 Stunden, kaum Steigungen

Treffpunkt: 14.00 Uhr, Giebelstadt, vor Gasthof „Lutz“

Schlusshock: Gasthof „Lutz“, Ingolstadter Straße 17, Giebelstadt, Telefon 09334/205

Monatswanderung
Sonntag, 9. Juli 2023 - 10:00
Führung: Manfred Rothemel
Telefon:
0931 281321

Über die Höhen rund um Versbach

Charakter: zunächst westwärts durch Wald und Flur zur Dreifaltigkeitskapelle, dann nördlich in Richtung Rimpar, über die Pleichach zum Waldholz Eichig, an kleinen Seen vorbei zurück nach Versbach; Länge: ca. 13 km, ca. 4 Stunden, leichte Steigungen

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Würzburg-Versbach, Parkplatz an der Pleichachtalhalle  

Schlusshock: Gasthof „Zum Adler, Versbacher Straße 199, Würzburg-Versbach, Telefon 0931/283241