Vergangene Termine

Sizilien und Liparische Inseln

Karthager und Griechen, Römer, Araber und Normannen haben auf Sizilien ihre Spuren hinterlassen. Der immer noch aktive Äthna sorgt bei der Bevölkerung für regelmäßigen Nervenkitzel.

Walter und Brigitte Jäger lassen sich von zwei sympathischen „Eingeborenen“ die Glanzlichter Siziliens zeigen und sind überrascht, dass Palermo mehr ist, als die Mafia-Metropole.

Das Ultental zweigt bei Lana vom Etschtal ab und gehört zu den Ortler-Alpen. Hier kann man Südtirol abseits des Massentourismus noch in seiner Ursprünglichkeit erleben.
Schneeschuhwandern 2019, Gruppe mit Guide Volker

Schneeschuhwandern in der Rhön

am

26.-27. Januar 2019

Auf der Würzburger Bergbund Hütte

An diesen Wochenenden werden wir, je nach Schneelage

Schneeschuhwandern für Anfänger und erfahrene Schneeschuhgeher anbieten.

Hochlager Alpamayo

Als Gruppe des DAV Würzburg haben wir beschlossen, in Peru die Besteigung des Alpamayo in Angriff zu nehmen. Nicht nur Kondition und Gesundheitszustand entscheiden, ob das Hochlager oder der Gipfel erreicht werden kann. Unsere Trekkingtour startet in Huaraz, nördlich von Lima gelegen.  Das Expeditionsgepäck wird auf 37 Esel verteilt, der Weg führt auf alten Inkatrails über zwei Pässe mit 4737 und 4760 m Höhe bis ins Basislager des Alpamayo.

Kurzbeschreibung:
Schauen was noch geht - powdern und Spaß haben. Kurzfristig checke ich die Schneelage und werde entscheiden, wo wir hinfahren.
Grundlagenkurs für das winterliche Gebirge

Kurzbeschreibung: Grundlagenkurs für die Durchführung von Berg-, Ski- und Schneeschuhtouren im winterlichen Gebirge.

Inhalt: Die richtige Ausrüstung, Gefahren rechtzeitig erkennen und für Abhilfe sorgen, Verschüttetensuche mit LVS-Gerät, Schneedecke und deren Aufbau, Tourenplanung und Organisation.

"Meine größte Leidenschaft gilt dem Radfahren in jeglicher Ausprägung, am liebsten in und mit der Natur."
Walter Lauter

In 2014 war ich sehr viel mit dem FATbike unterwegs, Sommers wie auch im Winter.

 

Das vergessene Tal - Valle Maira

Bergsport im Sommer und im Winter, geschichtliche Hintergründe, italienische Lebensart.

Es werden wieder mehrere Helfer benötigt. Es muß Holz gemacht werden. Das Klärbeet muß gereinigt werden. An der Quelle sollte das Gras gemäht werden.

Wie immer muß die Hütte innen und außen gereinigt werden. Wir würden uns freuen wenn viele Helferinnen und Helfer kommen.Es gibt wie immer ein Mittagessen und Kaffee und Kuchen.

Gruß Sepp Riedmann

Seiten